Veranstaltungen mit mehr als 1000 Besucherinnen und Besuchern bleiben bis Ende August 2020 verboten. Dies hat Auswirkungen auf den Tag der Luzerner Sportvereine, welcher am 6. September 2020 angesetzt war. Das OK hat entschieden, die diesjährige Ausgabe abzusagen.

Dem OK ist diese Entscheidung schwergefallen. In der Diskussion haben jedoch die Argumente für eine Absage dominiert. So konnte die Messe Luzern den Termin nicht bestätigen, die Ungewissheit führt zwangsläufig zu einer Planungsunsicherheit und schliesslich stellte sich die Frage, wie gross der Anreiz ist, kurz nach möglichen Lockerungen einen Anlass mit weit mehr als 1000 Leuten zu besuchen. Der nächste Tag der Luzerner Sportvereine ist im Spätsommer 2021 geplant.